Save the Date: Effektives Datenbankmanagement - 15.04.19

01.04.2019

In den vergangenen Jahren wurden Anwendungen in Container verpackt, um diese zu isolieren und einfach auslieferbar zu machen. Heute besteht die Schwierigkeit darin, Anwendungen mit Daten in Containern zu betreiben, um sie fehlertoleranter und skalierbarer zu machen. Daher werden Datenbanken meistens in separaten Clustern betrieben, um sie möglichst einfach in Containern zu orchestrieren. Das bedeutet allerdings auch, dass wir unsere Cluster nicht optimal ausnutzen und Skalierungseffekte zwischen zustandslosen und zustandsbehafteten Anwendungen verschenken.

Das Meetup "Herausforderungen, Datenbanken in Containern zu betreiben" nimmt sich dieser Thematik an und adressiert besagte Herausforderungen und Chancen. Johannes Unterstein – Softwareentwickler bei Neo4j und Dozent an der DHBW Stuttgart – diskutiert in disem Rahmen aktuelle Themen wie Persistenz, Replikation, Backups oder Integration in modernen Orchestrierungs-Frameworks wie Kubernetes oder DC/OS.

Das Meetup findet am Montag, 15.04.2019, im MAFINEXTechnologie in Mannheim statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung über Meetup möglich.

Anmeldung via Meetup
Get in touch
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×