Ein Rückblick – PyData Frankfurt und PyData Südwest 2018

20.11.2018

PyData ist ein Bildungsprogramm der Non-Profit-Organisation NumFOCUS zur Förderung von Data Science und Open Source. Weltweit gibt es 121 PyData-Meetups in 47 Ländern.

Für zwei dieser Meetups zeichnet seit diesem Jahr Königsweg verantwortlich: PyData Frankfurt (in Zusammenarbeit mit KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) und PyData Südwest (in Zusammenarbeit mit CyberForum Karlsruhe).

Nach dem erfolgreichen Lift-Off der Veranstaltungsreihen im Juni (Südwest) bzw. Oktober (Frankfurt), haben sich Beide schnell in der PyData Community etablieren können: zwischen 80 und 150 Interessenten und Experten fanden regelmäßig ihren Weg in das Karlsruher CyberForum und das Frankfurter TechQuartier.

Eine große Auswahl interdisziplinärer Speaker – von Hochschul-Professoren über Manager bis hin zu Data Scientists – teilten Erfahrungen, Konzepte und Know-How mit den Anwesenden.

Deep Learning, Machine Learning, Data Storage und weitere aktuelle Themen der Open Source Branche wurden greifbar gemacht und spezifische Anwendungsfelder wie Marktanalysen (“Deep Learning-based Recommendations for Germany's Biggest Vehicle Marketplace – Dr. Florian Wilhelm“) und Language Design (“From Wittgenstein to TensorFlow: The role of Domain Specific Languages and Language Design in Machine Learning” – Mattia Ferrini) aufgezeigt.

Zum Kompetenzfeld Data & Artificial Intelligence
Zu den nächsten Events
Get in touch
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×