Big Data BBQ 2021

Am 24. September ist es wieder so weit: Interessante Vorträge zum Thema Big Data und entspanntes Networking bei einem leckeren BBQ* – KÖNIGSWEG lädt gemeinsam mit, PyData Südwest, NEXT MANNHEIM und dem Sponsor Python Software Verband zu einer spannenden Zusammenkunft, zu Data und Künstlicher Intelligenz, ein. Das jährliche Big Data BBQ musste im vergangenen Jahr aufgrund der Covid-19-Situation abgesagt werden – umso mehr freuen wir uns, Sie endlich wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

*Es werden vegane, vegetarische und omnivore Optionen angeboten

Anmeldung:

Auf Grundlage der aktuellen Corona-Verordnungen dürfen wir leider nur 90 TeilnehmerInnen begrüßen. Wir führen die Veranstaltung unter Beachtung der 3G-Regeln durch – d.h. teilnehmen dürfen alle, die einen gültiger Impf-, Test- oder Genesungs-Nachweis vorzeigen können – sowie sich erfolgreich angemeldet haben. Details zu Ihren Kontaktdaten werden wir bei der Online-Anmeldung erfassen.

Jetzt für das Big Data BBQ anmelden

Programm:

Wieder einmal haben wir es geschafft, ein großartiges Programm für Sie zu erstellen. In diesem Jahr können wir uns auf Vorträge freuen, die Einblicke in die Themen wie Biomedizin („Quantization of Deep Learning Solution for Efficient Inference“), Geografie („Geospatial Analysis for the Smart City“) und Legal („Smart Use of Legal NLP“) bieten. Wie jedes Mal gibt es daneben tolles Essen & Trinken, viele weitere Lightning-Talks und die Möglichkeit zum Austauschen und Vernetzen.

  • Quantization of deep learning solution for efficient inference | Kim Hee, UMM Medizinische Fakultät Mannheim

    The power consumption of data-center is doubling every year and edge devices like Internet of Things (IoT) are growing rapidly. Quantize deep learning model reduces model size and inference time with little to no loss of model accuracy. Background of the core concepts and some results will be presented during the presentation.

    Kim Hee
    UMM Medizinische Fakultät Mannheim / Biomedizinische Informatik

  • Geospatial Analysis for the Smart City | Prof. Martin Christen, University of Applied Sciences and Arts Northwestern Switzerland FHNW

    Geospatial data is data containing a spatial component – describing objects with a reference to the planet's surface. This data usually consists of a spatial component, of various attributes, and sometimes of a time reference (where, what, and when).

    In this talk it is shown how to do spatial queries and routing in a city using open data and how to display the results on a map. We will calculate various routes in Mannheim and retrieve points of interest and interact with them using Python.

    Prof. Martin Christen
    University of Applied Sciences and Arts Northwestern Switzerland FHNW
    EuroPython board member, Vorstand Python Software Verband e.V.

  • Smart Use of Legal NLP | Dr. Benjamin Werthmann, Anwalt RAILS

    Legal NLP is still a popular topic. A one-size-fits-all NLP (Natural Language Processing) solution for the legal domain seems to be a steep challenge. As businesses continue to face increasing complexity and "paperwork", let's explore lessons learned for a smart use of Legal NLP

    Dr. Benjamin Werthmann
    Anwalt RAILS

  • Dask | Florian Jetter, Coiled

    Explainable AI gets more and more attention, as customers and users want to understand how AI models get to their predictions and conclusions. But it is difficult to apply “traditional” XAI approaches to Natural Language Processing/Understanding models, because data points loose their meaning through different preprocessing techniques and data types. Therefore, I will talk briefly about possible workarounds, solutions and lessons learned.

  • XAI meets Natural Language Models | Larissa Haas

    Explainable AI gets more and more attention, as customers and users want to understand how AI models get to their predictions and conclusions. But it is difficult to apply “traditional” XAI approaches to Natural Language Processing/Understanding models, because data points loose their meaning through different preprocessing techniques and data types. Therefore, I will talk briefly about possible workarounds, solutions and lessons learned.

  • From Simple to Complicated and Back Again | Simon Pressler, Königsweg
  • Artificial Neural Networks Revolutionise Biological Image Analysis | Lucas-Raphael Müller, EMBL

    EMBL scientists and their collaborators have developed DECODE, a neural network based fitter that accelerates super-resolution microscopy imaging. EMBL website

  • PyData to Build Our Future | Christoph Deil, HeidelbergCement

ab 15:30 Uhr

Einlass

16:00 Uhr

Beginn des Programms

16:15 Uhr

Beginn der Vorträge

17:45 Uhr

BBQ und Drinks

19:00 Uhr

Lightning Talks

19:15 Uhr

Social Time & Drinks

22:00 Uhr

Ende

Jetzt für das Big Data BBQ anmelden

Weitere Informationen zum Big Data BBQ:

Eindrücke vom letzten Big Data BBQ
Interesse am Veranstalten? Jetzt als Community-Manager bei KÖNIGSWEG bewerben
Mehr erfahren über Data & Artificial Intelligence

FAQ

  • Muss ich mich in Sachen Big Data auskennen, um den Vorträgen folgen zu können?

    Alle Vorträge sind so aufgebaut, dass man den Inhalten immer auch ohne komplexes Vorwissen, aber mit viel Interesse problemlos folgen kann. Durch die Internationalität der PyData-Community werden die Vorträge und das gesamte Event auf Englisch ablaufen.

  • Welche Vorträge wird es geben, über welche Themen wird gesprochen?

    Im Veranstaltungsprogramm können alle Redner und Vorträge eingesehen werden – wir freuen uns, wieder eine große Bandbreite von Biomedizin, über Geografie, hin zu Legal und vielem mehr anbieten zu können.

  • Wird es neben den Vorträgen ausreichend viel Zeit geben, um sich mit anderen austauschen zu können?

    Natürlich möchten wir den Austausch fördern und bieten Ihnen viel Gelegenheit zum Networken. Im Anschluss an die Vorträge werden sich im Rahmen des BBQ viele Möglichkeiten bieten.

  • Wer veranstaltet das Big Data BBQ?

    Das Big Data BBQ wird alljährlich von KÖNIGSWEG in Kooperation mit NEXT MANNHEIM veranstaltet. Wir freuen uns darüber hinaus, in diesem Jahr, den Python Software Verband als Sponsor begrüßen zu dürfen.

  • Kann ich die Veranstaltung auch digital verfolgen?

    Wie immer werden wir die Präsentationen im Nachgang online zur Verfügung stellen – insofern einzelne Beiträge aufgenommen werden, halten wir Sie entsprechend auf dem Laufenden.

  • Muss ich mich für die Veranstaltung vorab anmelden?

    Ja, denn wir dürfen leider maximal 90 TeilnehmerInnen begrüßen. Hinsichtlich der Corona-Verordnungen wie auch zwecks der Catering-Planung ist eine Anmeldung notwendig – ebenso, dass am Veranstaltungstag ein gültiger Impf-, Test- oder Genesungs-Nachweis vorgezeigt werden kann.

  • Inwiefern ist die Veranstaltung von aktuellen Corona-Maßnahmen betroffen?

    Wir hoffen, dass die Veranstaltung so normal wie möglich stattfinden kann, aber natürlich ist für uns Ihr Wohl als Gast am allerwichtigsten. Wir befinden uns in enger und regelmäßiger Abstimmung mit den städtischen Behörden, um alle Vorsichtsmaßnahmen ordentlich einzuhalten und die Risiken für alle möglichst gering zu halten.

  • Wie komme ich am besten zur Veranstaltung?

    Wir empfehlen ihnen die Einreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aufgrund des guten Anschlusses an den Mannheimer Hauptbahnhof, welcher fußläufig von den Mafinex Gebäuden entfernt ist. Parkplätze sind am Gebäude nur in Maßen verfügbar, weshalb wir Sie bitten, in den benachbarten Parkhäusern zu parken.

  • Muss ich einen Eintrittspreis zur Veranstaltung zahlen?

    Durch die Unterstützung von Sponsoren ermöglichen wir ihnen kostenfreien Eintritt, sowie kostenfreies Essen und Trinken.

  • Was gibt es eigentlich alles zu essen?

    Wir bieten Veganes, Vegetarisches und natürlich auch Fleisch an. Jeder wird etwas Leckeres finden.

  • Was gibt es eigentlich alles zu essen?

    Wir tun alles, was in unserer Macht steht, um die Veranstaltung so normal wie möglich stattfinden lassen zu können – natürlich ist Ihr Wohl als Gast für uns am allerwichtigsten. Gemeinsam mit unserem Host NEXT MANNHEIM haben wir daher ein Konzept aufgestellt, dass die Teilnahme 90 Gästen unter Einhaltung der 3G-Regeln ermöglicht - d.h. teilnehmen dürfen alle, die einen gültiger Impf-, Test- oder Genesungs-Nachweis vorzeigen können – sowie sich erfolgreich angemeldet haben. Details zu Ihren Kontaktdaten werden wir bei der Online-Anmeldung erfassen.

Get in touch