"Die Zukunft der Arbeit"

Richard David Precht im Capitol Mannheim

Am Abend des 5. Juni 2019 hat der Philosoph und ZDF-Moderator Richard David Precht im ausverkauften Capitol Mannheim zur Zukunft der Arbeitswelt referiert. Bei der Veranstaltung ging es um die großen Fragen unserer Zeit: Worin besteht die Zukunft der Arbeit und wie verändert sich innovative Wertschöpfung im digitalen Wandel? Präsentiert wurde die Veranstaltung von STARTUP MANNHEIM in Kooperation mit der Kreativregion Rhein-Neckar und dank tatkräftiger Mithilfe von Sponsoren wie u.a. KÖNIGSWEG.

Die digitale Revolution könne unsere Lebens- und Arbeitsweisen ebenso radikal verändern wie die industrielle Revolution im 19. Jahrhundert - und dabei könnte die Digitalisierung der Arbeitswelt Millionen Arbeitsplätze kosten - soweit die zentrale These des Referenten Richard David Precht zur Zukunft der Arbeit. Das Interesse am Veranstaltungsabend war groß, das Capitol in Mannheim mit 750 Gästen ausverkauft. Nach dem Vortrag des Philosophen hatten die Gäste aus der Gründerszene, Industrie und Politik die Chance, selbst bei der Diskussion einzusteigen.

Um den Austausch und die Diskussion über diese großen Fragen zu fördern, hatte KÖNIGSWEG die Diskussionsveranstaltung als Sponsor aktiv unterstützt. Seien es technische Herausforderungen der Implementierung von KI und Data Science in Unternehmen oder damit verbundenen Neuerungen im Arbeitskontext, KÖNIGSWEG engagiert sich zu unternehmensrelevanten Fragestellungen branchen- und fachübergreifend. Nur so könnten potentielle Synergien sinnvoll genutzt und ganzheitliche Lösungskonzepte geschaffen werden, so KÖNIGSWEG-Geschäftsführer Sieer Angar.

Get in touch
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×