Tech and Law Camp - Data Science und Natural Language Processing (NLP)

Workshop Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

20.06.2020

Die Veranstaltung gibt einen Überblick zum Einsatz von Open Source-Anwendungen bei der Textanalyse, beispielsweise zu Compliance-Zwecken, und zum praktischen Einsatz von Natural Language Processing (NLP). Die Teilnehmer werden die Gelegenheit haben, in praktischen Übungen mit Data Science-Bibliotheken wie Jupyterlab und SpaCy zu arbeiten. Es sind weder vertiefte juristische noch technische Vorkenntnisse erforderlich.

Vortragsfolien zum Download

Vortragsfolien zum Download

Ihr Ansprechpartner
Alexander Hendorf -
Managing Partner

Alexander Hendorf ist ein renommierter IT Fachmann und Experte für Big Data, Data Mining, Machine Learning und Künstliche Intelligenz. Als gefragter Redner hält er regelmäßig Vorträge auf internationalen Konferenzen wie PyData oder MongoDB World NY.
Nach der Gründung eines Independent-Labels erkannte Hendorf die Potenziale der Digitalisierung für die Musikindustrie und begann mit der Programmierung von Handelsplattformen und Datenbanken.

Diese Verknüpfung von Entrepreneurship und Digitalisierung spiegelt sich in seinen Beratungskonzepten wider. Mit hoher Fachkompetenz ist er insbesondere auf Prozessoptimierungen durch Agile Data Analytics und Data Value Assessments spezialisiert.
Hendorf ist Program Chair der EuroPython und PyConDE und einer der weltweit 25 MongoDB Masters. Über sein Engagement für Open Source sowie seine Mitgliedschaft in entsprechenden globalen Organisationen besitzt er zudem ein hervorragendes internationales IT-Netzwerk.

Get in touch