Tech and Law Camp - Data Science und Natural Language Processing (NLP)

Workshop Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

20.06.2020

Die Veranstaltung gibt einen Überblick zum Einsatz von Open Source-Anwendungen bei der Textanalyse, beispielsweise zu Compliance-Zwecken, und zum praktischen Einsatz von Natural Language Processing (NLP). Die Teilnehmer werden die Gelegenheit haben, in praktischen Übungen mit Data Science-Bibliotheken wie Jupyterlab und SpaCy zu arbeiten. Es sind weder vertiefte juristische noch technische Vorkenntnisse erforderlich.

Vortragsfolien zum Download

Vortragsfolien zum Download

Hands-On NLP mit Jupyter und spaCy

Das Material steht Ihnen zum Selbststudium in der Online-Umgebung bis zum 28. Juli zur Verfügung.

  • Es dauert circa 1 Minute bis die Anwendung startet, nach erfolgreichem Start sehen Sie das Jupyter Dashboard.

Lust auf Community und Austausch in Südwest?
Werden Sie Mitglied bei PyData Südwest!

Anmeldung über Meetup.com

Interesse an Recht und künstlicher Intelligenz?
Besuchen Sie die Seite der Robotics and AI Law Society!

Ihr Ansprechpartner
Dr. Benjamin Werthmann -
Rechtsanwalt, RAILS e. V., Frankfurt am Main

Dr. Benjamin Werthmann ist selbstständiger Rechtsanwalt und Dozent. Neben der klassischen Rechtsberatung von Startups und bei IT-Projekten konzentriert er sich vor allem auf interdisziplinäre Themen wie die Verknüpfung von Recht und künstlicher Intelligenz. Seine weitreichende Expertise im rechtlichen Bereich konnte er sich während seiner Zeit bei Clifford Chance in Frankfurt und London und im Rahmen seiner Tätigkeit für Rechtsabteilungen in Frankfurt und Luxemburg aneignen.

Weiterhin hat Herr Werthmann als Gründer und Geschäftsführer der streamlaw GmbH Gründungserfahrung sammeln können und ist regelmäßig als Speaker für Digitalisierungsthemen präsent. Gemeinsam mit KÖNIGSWEG berät Herr Werthmann als Spezialist im Bereich der Digitalisierung von Rechtsdienstleistungen.

Ihr Ansprechpartner
Alexander Hendorf -
Managing Partner

Alexander Hendorf ist ein renommierter IT Fachmann und Experte für Big Data, Data Mining, Machine Learning und Künstliche Intelligenz. Als gefragter Redner hält er regelmäßig Vorträge auf internationalen Konferenzen wie PyData oder MongoDB World NY.
Nach der Gründung eines Independent-Labels erkannte Hendorf die Potenziale der Digitalisierung für die Musikindustrie und begann mit der Programmierung von Handelsplattformen und Datenbanken.

Diese Verknüpfung von Entrepreneurship und Digitalisierung spiegelt sich in seinen Beratungskonzepten wider. Mit hoher Fachkompetenz ist er insbesondere auf Prozessoptimierungen durch Agile Data Analytics und Data Value Assessments spezialisiert.
Hendorf ist Program Chair der EuroPython und PyConDE und einer der weltweit 25 MongoDB Masters. Über sein Engagement für Open Source sowie seine Mitgliedschaft in entsprechenden globalen Organisationen besitzt er zudem ein hervorragendes internationales IT-Netzwerk.

  • Warum KÖNIGSWEG

    KÖNIGSWEG ist eine strategische Unternehmensberatung mit Sitz im Herzen der Rhein-Neckar-Region. Wir kommen aus der Praxis. Wir haben Unternehmen erfolgreich von Grund auf erbaut. Zielsicher auf den Wegen von Gründungsgeist und Fortschrittsdrang begleiten wir Sie als Motivator und Navigator, Aufklärer und Übersetzer, Berater und Umsetzer. In diesen Zeiten verstehen wir uns umso mehr als Unterstützer für kleine Unternehmen und den Mittelstand.

  • Kompetenz

    Unsere Berater und Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung bei der Beratung von Unternehmen jeder Größe und bei der Beantragung von unterschiedlichen Fördermitteln. Durch unsere Nähe zu Banken und Sparkassen sowie Wirtschaftsverbänden sind wir immer auf dem neuesten Stand. Profitieren Sie davon!

Get in touch